JMP DRIVE

Der JMP DRIVE ist ein diskret aufgebauter Overdrive/Distortion mit britischem Charakter. Sein Zerrgrad reicht von semi-clean bis hin zu modernem Rockbrett, dadurch ist er sehr vielseitig einsetzbar. Der maximale Zerrgrad lässt sich im Inneren mithilfe eines Trimm-Potentiometers einstellen.

Aufgrund der besonderen elektronischen Schaltung reagiert der JMP DRIVE sehr dynamisch auf das Gitarrensignal, der Zerrgrad lässt sich wunderbar nur allein mithilfe der Anschlagstärke steuern. Weiterhin „hängt“ der Overdrive sehr gut am Gitarren- Volumenregler und verträgt sich ebenfalls wunderbar mit anderen Overdrives (bzw. mit einem bereits zerrenden Verstärker im Crunch-Kanal).

Die Klangregelung ist eine aktive 3-Band-Regelung mit zusätzlichem MIDS-Schalter. Dieser bestimmt den Arbeitsbereich des MIDDLE-Reglers, von Tiefmitten bis Hochmitten. Die Klangregelung arbeitet sehr effizient, kleine Änderungen der Regler bewirken meist schon sehr große Soundänderungen.

Preis

225 EUR

Downloads

Bedienungsanleitung
Produktkatalog

Features

GAIN
bestimmt den Zerrgrad, von semi-clean bis british high gain

BASS, MIDDLE, TREBLE
aktive 3-Band Klangregelung, zum Anheben/Absenken der jeweiligen Frequenzbänder, Mittelstellung des MIDDLE-Reglers entspricht neutralen Mitten,
zusammen mit dem MIDS-Schalter einsetzbar für drastische Soundänderungen

LEVEL
bestimmt die Gesamtlautstärke

MIDS
bestimmt die Mittenfrequenz des MIDDLE-Reglers:
Tiefmitten (mitte), Mitten (links), Hochmitten (rechts)

Technische Daten

Spannung 9-18V DC
Stromaufnahme 28mA @ 9V
Regler Gain, Bass, Middle, Treble, Level
Schalter On/Off (True Bypass), Mids
Buchsen Input, Output, 9-18V DC
Anzeige LED 5mm rot, ultrabright
Maße ca. 110 x 60 x 50 mm
Weight ca. 230 g

Videos

Soundbeispiele

Keine Soundbeispiele vorhanden.